Veit Hofmann (* 1944)

Biografie:

1944 in Dresden geboren
1960-1967 Lehre und Tätigkeit als Buchdrucker
1967-1972 Studium an der HfBK Dresden
seit 1972 freischaffend, Auseinandersetzung mit Druckgrafik, Künstlerbüchern, Collagen, Möbelobjekten, Rauminstallationen, mehrere Studienreisen nach Osteuropa und Mittelasien
seit  1972  Künstler  der  KUNSTAUSSTELLUNG  KÜHL
seit 1985 Atelierwohnung im Künstlerhaus Dresden - Loschwitz
seit 1986 Zusammenarbeit mit dem Siebdrucker U. Grimm
1992 Kauf eines Hauses in Pannonhalma/ Ungarn, welches später zum Atelier ausgebaut wird
1993 Beschäftigung mit der Technik des Lichtdruckes;
gemeinsam mit Max Uhlig Gründung eines Fonds für öffentliche Zwecke "Künstler helfen Künstler"
1994 Studienaufenthalt mit Stipendium - in den USA
seit 1997 Lithografien bei dem Drucker Roland Ehrhardt
1998 Lehrtätigkeit an der ersten Dresdner Sommerakademie,
Beschäftigung mit Großgrafik
2000 Rauminstallation im Alten Stadtsaal Speyer
seit 2002 Anemophile
2004 Huldigung zum 100. Geburtstag von Erhardt Kästner
           Kunstprojekt "Götzen"
2007   Richard Wagner Projekt "Episode X"
2011-2015 Projekt Horizontbeobachter"
            (Wanderausstellung in Brasilien, gemeinsam mit Helge Leiberg,
            Hans Scheib und Michael Müller)
2013  Stiftung des "SACHSEN_ART Preises" für Junge Kunst in Sachsen

Ausstellungen Kunstausstellung Kühl:

1988 Hans Jüchser (1894-1977)
weiterhin: Elisabeth Ahnert, Johannes Beutner, Josef Hegenbarth,  Karl Kröner, Wilhelm Lachnit, Otto Niemeyer-Holstein, Friedrich Press, Hans Theo Richter, Kurt Schütze, Max Uhlig, Fritz Winkler, Paul Wilhelm, Ludwig von Hofmann, Hans Peter Hundt, Veit Hofmann und Horst Leifer
1992 Johannes Kühl zum 70. Geburtstag und
Angebotsausstellung an Grafik I Gemälde I
Plastik des XX. Jahrhunderts
u. a. Ludwig von Hofmann, Veit Hofmann,  Thomas Ranft,
Albert Wigand, Käthe Kollwitz, Otto Dix, Ernst Barlach,
Oswald Rafeld, Wieland Förster und Willy  Wolff
1999 Veit Hofmann
          Malerei - Grafik - Zeichnungen
2004 Veit Hofmann 
         „Variationen in verschiedenen Techniken“
2007 "genius loci - genius artis" , Ausstellungsbeteiligung
2009/ 2010 Jubiläumsausstellung der KUNSTAUSSTELLUNG
           KÜHL, 85 Jahre Teil II, Künstler der Galerie
2011 unverblümt und fein gestimmt -
          erfüllter Kosmos im gebannten Licht
          Künstler der Galerie, Ausstellungsbeteiligung
2012 Landschaft  - Künstler der Galerie,
         Ausstellungsbeteiligung
      
& Helmut Heinze - Die Figur
         Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages
2014 "TÜR AN TÜR“
HANS JÜCHSER zum 120. Geburtstag
VEIT HOFMANN zum 70. Geburtstag
2014 KARL OTTO GÖTZ zum 100. Geburtstag
Surreale Werkgruppe der 40er Jahre
zeitgleich:» MONOTYPIEN «
Künstler der Galerie, Beteiligung
2014   90 Jahre KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL - 1924 - 2014
Streifzug durch 90 Jahre
Von Elisabeth Ahnert bis Heinrich Zille, ausgewählte Werke
2015 „farbberauscht + lichtverliebt“
LANDSCHAFTEN
Künstler der Galerie, Beteiligung
zeitgleich: Sonderausstellung DER AQUARELLIST HERBERT MÜLLER (1910-2001)
& Neues im Skulpturengarten
2017 GERDA LEPKE – Die zeichnende Malerin.
& KÜNSTLER DER GALERIE - Die Handzeichnung als ursprünglichstes Unikat.
Von SIGRID ARTES bis SUSANNE WURLITZER, Beteiligung

AKTUELL
6.7.-16.9.2017

CHRISTINE SCHLEGEL
VEIT HOFMANN

Wir laden Sie herzlich zu einem besuch ein.

Ausstellungen (Auswahl):

1974 Galerie Nord, Dresden
1985 Kis-Duna-Galerie, Budapest
1986 Galerie Mitte, Berlin
1989 Leonhardi Museum, Dresden
         Galerie Lehmann, Dresden
1990 HfBK Dresden
1995 Ohio State University at Newark Art Gallery, USA
            Galerie Beethovenstraße, Düsseldorf
2006   Villa Eschebach, Dresdner Volksbank
            Raiffeisenbank eG
2006   Berlin, Galerie Walter Bischoff
            Eschbach, Galerie an der Treppe
2008   Dresden, Galerie Ines Schulz
            Dresden, Galerie Hieronymus
2009   Dresden, Ständehaus
            Galerie Art + Form
2010   Freital, k. u. n. s. t Verein
            Lübstorff, Galerie Kronshof
2011   Dresden, KPMG
            Brasilia, Nationalmuseum (mit H. Scheib und
            H. Leiberg)
            Liebenberg, Galerie im Schloß (mit L. Beck)
2012   Dresden, Linde - LKCA
            Sao Felix, Stiftung Dannemann (Brasilien)
            Salvador de Bahia, Amado-Kongress (Brasilien)
2013   Campo Grande, Museu de Arte Contemporaneo
            de Mato Grosso de Sul (Brasilien)
2014   Altlangsow, Schul- und Bethaus
            Sammlung Freitas, Brasilia und Rio de Janeiro

Auszeichnungen:

1984 Grafikpreis "100 ausgewählte Grafiken"

Die Werke befinden sich im Besitz von:

Museum Ludwig, Oberhausen
Kunstsammlung der Bundesregierung Bonn
Staatliche Kunstsammlungen, Dresden
Galerie Neue Meister, Dresden
Kupferstichkabinett, Dresden
Deutsche Bank
Museum für Kunsthandwerk Pillnitz
Sammlung Kemna, Hamburg
Postmuseum, Frankfurt Main
Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim
Museum der Bildenden Künste, Leipzig
Staatsbibliothek, Berlin  
Kunstsammlung der Wismut
Städtische Galerie Dresden
Kunstfonds Sachsen
Columbus Airport Ohio
Weserburgmuseum
Deutsches Literaturarchiv Marbach
National-Museum Brasilien
Museum Dieselkraftwerk, Cottbus
Museum Junge Kunst, Frankfurt/Oder
Kunstsammlung Neubrandenburg
Sammlung Freitas, Brasilia
Sammlung Dellwing, Speyer
Kunstsammlung Chemnitz

« zurück

Veit Hofmann, Farbspiel, 2006, Aquarell, 29 x 21 cm, WVZ 6188
Veit Hofmann, Gelber Stern, 2006, Öl auf Hartfaser, 60 x 80 cm, WVZ 1672
Veit Hofmann, Es grünt, 2006, Öl auf Hartfaser, 80 x 60 cm, WVZ 251
Veit Hofmann, Bencomo, 2013, Collage, 29 x 21 cm, WVZ 5155