"GEFLÜGELTES" Worte I Tiere I Apparate

06.06.2013 – 10.08.2013

Ute Großmann
Keramik
Gottfried Reinhardt
Bildwerke

Die für diese Ausstellungsthematik konzipierten Keramik-Unikate der international agierenden Künstlerin Ute Grossmann werden auf einer Fläche von rund 85 m2 präsentiert. Zu sehen sind humorvolle Plastiken, Objekte und Gefäße, die Sie auf den Schwingen des Pegasus, dem geflügelten Dichterpferd, entführen möchten. In Elbflorenz werden Sie unter anderem neben gebratenen Vögeln, die ins Maul fliegen, ein Blaues Wunder erleben können. Apparate, die eher flugunfähig sind, aber Ihren Geist beflügeln wollen. Und Farben von Sauer wie eine Zitrone bis Rot ist die Farbe der Liebe.

Zugleich begegnet man in einer kleineren Sonderschau Collagen, Tierporträts auf Kuchenbrettern, Holzschnitten und Ölbildern des v. a. als Puppenspieler bekannt gewordenen Gottfried Reinhardt. Für sein skurriles Welttheater verfasste er tiefsinnig humorvolle Reime über Tragödien menschlicher und gesellschaftspolitischer Beziehungen.

« Übersicht | « frühere | spätere »

Ute Großmann. Jeder Hase wird mal ein Jäger. 2013 Keramikobjekt
Ute Großmann. Rot ist die Farbe der Liebe I. 2013, Rakukeramik, (verkauft)
Gottfried Reinhardt. Alkmene. o. J. Öl auf Kuchenbrett
Gottfried Reinhardt. Obergruna Winter Öl/Malpappe