Zurück

JAN DÖRRE. Ausflug.

KÜNSTLER DER GALERIE. Aktuelle Sicht. Im Kabinett: CARL LOHSE (1895 - 1965)

30. November 2017 - 17. Februar 2018

Jan Dörre, Einfluss, 2017. Öl und Eitempera auf MDF, 31 x 41 cm, Foto Gustav Franz

Jan Dörre, Einfluss, 2017. Öl und Eitempera auf MDF, 31 x 41 cm, Foto Gustav Franz Preisanfrage

Jan Dörre, Laib, 2017, Öl und Eitempera auf MDF, 31 x 41 cm, Foto Gustav Franz

Jan Dörre, Laib, 2017, Öl und Eitempera auf MDF, 31 x 41 cm, Foto Gustav Franz Preisanfrage

Jan Dörre, Wunsch, 2017, Öl und Eitempera auf MDF, 31 x 41 cm, Foto Gustav Franz

Jan Dörre, Wunsch, 2017, Öl und Eitempera auf MDF, 31 x 41 cm, Foto Gustav Franz Preisanfrage

Carl Lohse, Hamburger Hafen um 1930, Tusche, Nachlassstempel, 50 x 61,4 cm

Carl Lohse, Hamburger Hafen um 1930, Tusche, Nachlassstempel, 50 x 61,4 cm Preisanfrage

Carl Lohse, Arbeiten an der Mole, 1958, Öl/Hartfaser, sign. u. li und verso Nr.140, 38 x 88,4 cm

Carl Lohse, Arbeiten an der Mole, 1958, Öl/Hartfaser, sign. u. li und verso Nr.140, 38 x 88,4 cm Preisanfrage

Carl Lohse, Aus dem Hafen, 1919 oder Anfang zwanziger Jahre, Farbstift auf Pergament, sign. u. re, im Passpartout, ohne Nr., 28,5 x 36,7 cm

Carl Lohse, Aus dem Hafen, 1919 oder Anfang zwanziger Jahre, Farbstift auf Pergament, sign. u. re, im Passpartout, ohne Nr., 28,5 x 36,7 cm Preisanfrage

Klaus Dennhardt, 040517, 2017 Acryl auf Papier,  50,5 x 70,5 cm

Klaus Dennhardt, 040517, 2017 Acryl auf Papier, 50,5 x 70,5 cm Preisanfrage

Franziska Hesse, Usedom, 2017, Mischtechnik, 20 x 34 cm

Franziska Hesse, Usedom, 2017, Mischtechnik, 20 x 34 cm Preisanfrage

Günter Hein, Sächsisches Gehöft, 2015, Öl auf Pappe, signiert, 16,5 x 39 cm, gerahmt 31 x 53 cm

Günter Hein, Sächsisches Gehöft, 2015, Öl auf Pappe, signiert, 16,5 x 39 cm, gerahmt 31 x 53 cm Preisanfrage

Thomas Lindner, Lotus, 2017, Aluminium, Stahl, Farbe 69 x 31 x 28 cm

Thomas Lindner, Lotus, 2017, Aluminium, Stahl, Farbe 69 x 31 x 28 cm Preisanfrage

Künstler der Galerie: 

CURIO CURLING Dennhardt Ettl Goltzsche Haller Hein Hesse M. Hofmann P. + V. Hofmann Kallweit Kraft Kunath Lauterjung Lepke Lindner Marx Meier Schiffermüller Schlegel Schuster-Kaiser Wurlitzer

Im Kabinett zeigen wir ausgewählte Werke des Spätexpressionisten CARL LOHSE, den die KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL seit ihrer ersten Vorstellung im Jahr 1931 vertritt. Diese Ausstellung läuft parallel zu der Präsentation im Albertinum der SKD: CARL LOHSE. EXPRESSIONIST. 15.12.2017 - 15.04.1018

Jan Dörre gehört zu den Leipziger Künstlern, die sich der traditionellen Technik der Lasurmalerei verschrieben haben und kunstgeschichtliche Zitate mit Zeitgenössischem verbinden, um Fragen unserer Existenz aufzuwerfen. Bleibende menschliche Werte, der Sinn des Lebens und der Umgang mit dem uns Anvertrauten werden leise aber deutlich thematisiert. Schicht um Schicht nähert sich der Künstler behutsam der Gestalt seiner Ideen. Diese entschleunigt gearbeiteten Stillleben - in unserer allzu hektischen Zeit - begegnen dem Betrachter auf eindringlicher Art und Weise. Schönheit ist dem Frischen, wie dem Vergänglichen, dem Friedvollen wie dem (Überlebens)Kampf verliehen: die Widersprüche die einander bedingen, berühren, anrühren und aufrütteln. Liebevoll wird der Tod ins Leben arrangiert, der heute weitestgehend ausgeklammert wird.
Unsere Galerie stellt erstmals Jan Dörre mit rund 20 Tafelbildern und zahlreichen Aquarellen in Dresden vor.

S.-Th. Schmidt-Kühl

Zurück