Die KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL in Dresden verkauft seit 1924 zeitgenössische Malerei, Grafik und Plastik.  Als eine der ältesten privaten Galerie und Kunsthandlung Deutschlands engagiert sie sich für die Klassische Dresdner Malschule in Korrespondenz zu nationalen und internationalen Positionen.

AKTUELL:

ACHTUNG nur noch bis zum 17. Februar 2018 bis 16 Uhr

 

Drei Präsentationen zugleich:

 

Ausflug. JAN DÖRRE.
aus der Leipziger Schule

Aktuelle Sicht. KÜNSTLER DER GALERIE 

Kabinettstücke. CARL LOHSE (1895 - 1965)

parallel zur Ausstellung im Albertinum der SKD Carl Lohse. Expressionist. 15.12.2017 - 15.4.2018

 

mehr zur Ausstellung

Werke vergangener Ausstellungen sind weiterhin in unserem Verkaufsangebot.

Vorschau

22. Februar  -  19. Mai 2018

TILO ETTL + PETER HOFMANN
Malerei und Arbeiten auf Papier

CARL LOHSE 1895 - 1965 - Kabinettstücke

Im Wechsel sind von Carl Lohse ausgewählte Gemälde und Werke auf Papier zu sehen. Seit 1931 wird der Künstler von der KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL vertreten und seine Werke an private Sammler sowie an Museen vermittelt.

Diese Präsentation parallel zur großen Schau im Albertinum der SKD Dresden wird verlängert bis zum 19. Mai.

 

Eröffnung der Ausstellung:
22. Februar um 19 Uhr

Highlights

aus dem aktuellen, zeitlich begrenzten Verkaufsangebot


Öffnungszeiten der Galerie 

Mittwoch bis Freitag 11–19 Uhr
Samstag 11–16 Uhr

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.