Zurück

Konrad Henker
Hier zeigen wir eine Werkauswahl.

* 1979

Konrad Henker, Kleine Ebene, 2008, Vernis Mou, Aquatinta, Kaltnadel, Schab-Aquatinta, Strichätzung, Auflage Exemplar 4/15, Blatt 39 x 54 cm

Kleine Ebene, 2008, Vernis Mou, Aquatinta, Kaltnadel, Schab-Aquatinta, Strichätzung, Auflage Exemplar 4/15, Blatt 39 x 54 cm Preisanfrage

Konrad Henker, Windacher Daunkogel, 2011, Kaltnadelradierung, Mezzotinto, Auflage Exemplar 15, Pl. 33 x 40 cm, Bl. 54 x 78 cm

Windacher Daunkogel, 2011, Kaltnadelradierung, Mezzotinto, Auflage Exemplar 15, Pl. 33 x 40 cm, Bl. 54 x 78 cm Preisanfrage

Konrad Henker. Litlforsvatnet, 2009. Radierung. Auflage 3/15, Pl. 93 x 29,7 cm, Bl. 78 x 108 cm

Litlforsvatnet, 2009. Radierung. Auflage 3/15, Pl. 93 x 29,7 cm, Bl. 78 x 108 cm Preisanfrage

Konrad Henker, Stjerntinden, 2009, Kaltnadelradierung, Auflage 2/15, Pl. 56,6 x 98,7 cm, Bl. 78,3 x 108 cm

Stjerntinden, 2009, Kaltnadelradierung, Auflage 2/15, Pl. 56,6 x 98,7 cm, Bl. 78,3 x 108 cm Preisanfrage

Konrad Henker, Wütenkarspitzen 2010 Kaltnadelradierung, Auflage 3/15, Platte 98,5 x 44,5 cm

Wütenkarspitzen, 2010, Kaltnadelradierung, Auflage 3/15, Platte 98,5 x 44,5 cm Preisanfrage

1979 in Weimar geboren
 
1986–1999 Besuch der Weimarer Mal-und Zeichenschule e.V.
 
1998 Allgemeine Hochschulreife am Goethe-Gymnasium, Weimar
 
1998/1999 Zivildienst am Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Weimar
 
1999–2005 Studium Malerei/Grafik, Hochschule für Bildende Künste Dresden,
Grundstudium bei Prof. Elke Hopfe, Siegfried Klotz, Wolfram Hänsch und Günter Hornig,
Fachklasse und Diplomabschluss bei Prof. Ralf Kerbach
 
2005–2007 Meisterschülerstudium, Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Prof. Ralf Kerbach
 
2007-2017 freischaffend in Dresden
 
seit 2017 in Berlin tätig


Arbeitsaufenthalte:

2016 Hochgebirge des Rätikon / Österreich, Schweiz

2015 Hochgebirge Ötztaler Alpen (Sommer), Taschachferner, Österreich
         Hochgebirge Sellrainer Berge, Stubaier Alpen / Österreich
 
2014 Hochgebirge des Rätikon (Sommer) / Österreich, Schweiz

2013 Hochgebirge Sellrainer Berge, Stubaier Alpen / Österreich

2012 Hochgebirge Ötztaler Alpen / Österreich, Italien
 
2010 Hochgebirge Stubaier Alpen/ Österreich, Italien
 
2008 Inselgruppe Lofoten / Norwegen
 
2007 Hochgebirge Ötztaler Alpen/Österreich, Italien
 
2006 Hochgebirge Stubaier Alpen/Österreich, Italien
Gebirgslandschaften in Japan
 
2005 Hochgebirge des Rätikon/Österreich, Schweiz
Hochgebirge Stubaier Alpen/Österreich
 
2004 Hochgebirge der Sellrainer Berge, Stubaier Alpen/Österreich
Gebirge auf Teneriffa/Spanien

2003 Hochgebirge Sellrainer Berge, Stubaier Alpen/Österreich

2005 „Junge Kunst“  -  zusammen mit Friederike Aust, Paul Hofmann und Peter Hofmann

2011/2012 PAUL HOFMANN 
Stoffbilder und Grafik
zetgleich: Arbeiten auf Papier -  Künstler der Galerie, Ausstellungsbeteiligung

2012 Landschaft – Künstler der Galerie, Ausstellungsbeteiligung
& Helmut Heinze – Die Figur
Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages

2013 STEPHANIE MARX | KONRAD HENKER – Grafik
THOMAS LINDNER – Plastik

2014 CURT QUERNER zum 110. Geburtstag
JUNGE KUNST
Curling | Curling-Aust | Henker | Hesse | Hofmann | Marx | Moras | Wendt, Beteiligung

2014 90 Jahre KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL – 1924–2014 - Streifzug durch 90 Jahre
Von Elisabeth Ahnert bis Heinrich Zille, Beteiligung

2014 Patisserie Émoi, Dresden,
kuratiert von S.-T. Schmidt-Kühl, Kunstausstellung Kühl

2015 „farbberauscht + lichtverliebt“ - LANDSCHAFTEN
Künstler der Galerie, Beteiligung
zeitgleich: Sonderausstellung DER AQUARELLIST HERBERT MÜLLER (1910–2001)
& Neues im Skulpturengarten

2017 "RE:FORMATION - JETZT HIER ..."
Ausstellung in drei Wandlungen, Städtische Galerie ada, Meiningen, Beteiligung
Tief+Hoch/Aktuelle Positionen Dresdner Druckkünstler, Hans Körnig Museum, Dresden, Beteiligung

2016 Bilderhaus Krämerbrücke, Erfurt, Beteiligung
„fünfmal LANDSCHAFT“, Galerie Himmel, Dresden, Beteiligung

2015 Gunzenhauser Museum, Chemnitz
Bilderhaus Krämerbrücke, Erfurt
Sächsische Botschaft (Verbindungsbüro Sachsen), Prag
District-Museum, Dresden
„Das andere Auge – Die künstlerisch-praktischen Werkstätten der HfBK Dresden als Refugium und Labor“, Hochschule für Bildende Künste Dresden (Oktogon), Dresden, Beteiligung

32. Leipziger Grafikbörse, Kunstverein Coburg, Beteiligung

2013 „Im Dialog mit dem Gebirge“, Korrespondezausstellung Bethlehemkirche (Dresden-Tolkewitz) und Heilig-Geist-Kirche (Dresden-Blasewitz), Dresden
Bilderhaus Krämerbrücke, Erfurt
„Zeit wahr nehmen – Stille (Zeit II)“ Städtische Galerie ada Meiningen, Meiningen, Beteiligung

2011 Städtische galerie ada, Meiningen (zusammen mit Erik Neukirchner)

2010 Bilderhaus Krämerbrücke, Erfurt (mit Theo Balden)
Leonhardi-Museum Dresden, Dresden
Galerie Pankow, Berlin
Kunsthaus Apolda, Kabinettausstellung, Apolda

2009 Kunstverein Meißen, Meißen
"Blattgold" Zeitgenössische Grafik - Eine Ausstellung des Kunstfonds der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Sächsisches Staatsministerium der Finanzen, Dresden, Beteiligung

2008 BERLINER LISTE 08, Messe für aktuelle Kunst, Berlin, Beteiligung
30. Leipziger Grafikbörse, Reichshof, Leipzig, Beteiligung
Galerie am Domhof (Städtische Museen Zwickau), Zwickau (mit Anija Seedler und Erik Neukirchner)
"100 Sächsische Grafiken", Neue Sächsische Galerie, Chemnitz, Beteiligung
Galerie Irrgang, Leipzig, Beteiligung
17. Sächsisches Druckgrafiksymposion, Gewandhaus zu Leipzig, Beteiligung
Bilderhaus Krämerbrücke, Erfurt (mit Fritz Cremer, Erik Neukirchner und Uwe Pfeifer)

2007 Deutsch-französisch-quebecisches Wissenschaftsforum zum internationalen Polarjahr Deutsches Technikmuseum Berlin (DTMB), Berlin
Bilderhaus Krämerbrücke, Erfurt (zusammen mit Erik Neukirchner)

2006 Galerie Beyer, Dresden, Beteiligung
Galerie grounded, Chemnitz

2005 "Junge Kunst", Schlossgartensalon, Merseburg, Beteiligung
"Kunst und Umwelt", Städtische Galerie Wollhalle, Güstrow, Beteiligung
Diplom, HfBK Dresden
"EINFLUSSELBE", Galerie L´Villa, Dresden, Beteiligung
Galerie grounded, Chemnitz, Beteiligung

2004 "Schule der Malerei", Studenten der Klasse Sean Scully, Akademie der Bildenden Künste München, Studenten der HfBK Dresden, Dombergmuseum Freising, Beteiligung
Jahresausstellung, HfBK, Dresden, Beteiligung

2003 Jahresausstellung, HfBK Dresden, Beteiligung

2001 Vordiplom, HfBK Dresden
 
2000 Frühlingssalon, HfBK Dresden, Beteiligung

1999 Stadtmuseum, Bad Salzungen

2008 Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen für den Arbeitsaufenthalt auf den Lofoten, Norwegen

2007 Teilnahme am 17. Sächsischen Drucksymposion Hohenossig (bei Leipzig)

2006 Ankauf durch die Sächsische Kulturstiftung

2005 Teilnahme mit Auszeichnung an der IV Premio Internationale d’ Incisione, Città di Monsumano Terme/Italien

2005 Sächsisches Landesstipendium

ALTENBURG, Lindenau-Museum

CHEMNITZ, Neue Sächsische Galerie

DRESDEN, Kunstsammlungen: Kupferstichkabinett, Kunstfonds

FRANKFURT/MAIN, Sammlung Deutsche Bank

LEIPZIG, Museum der bildenden Künste Leipzig

CITTÀ DI MONSUMANO TERME/ITALIEN, Museo di Arte Contemporanea e del Novecento

„Bei Konrad [Henker] wird der allgemeine Unterschied zwischen künstlerischer Arbeit aus Berufung und aus kompensatorischer Absicht besonders deutlich. Die Konsequenz, mit der er seiner Arbeit folgt und sich dabei inneren und äußeren Extremerfahrungen aussetzt, folgt einerseits dem gewählten Bildgegenstand und andererseits dem Ringen nach Intensität. Kunst lebt auch vom Spiel mit hohem Grad an Bewusstheit und erfüllt sich für Konrad Henker in einem „Absichtslosen“ Arbeiten in Ich-Vergessenheit."
Ralf-Michael Seele "Junge Positionen des Realistischen
Werke von Konrad Henketr und Erik Neukirchner im Dialog", S. 7, Katalog Städtische Galerie ada, Meiningen 2011

Zurück