Zurück

Peter Graf
Hier zeigen wir eine Werkauswahl.

* 1937

Stillleben mit Liegestuhl, 2017/2020, Öl auf Leinwand, 50 x 60 cm, gerahmt Preisanfrage

1937 geboren in Crimmitschau

1949–50 Zeichenkurse in Zwickau bei Prof. Hans Michel

1952 Umzug nach Dresden

1956 Beginn eines Studiums an der Hochschule für Bildende und Angewandte Kunst Berlin-Weißensee, vor Ende des ersten Studienjahres Exmatrikulation wegen kritischer Äußerungen

1957–1985 Sicherung des Lebensunterhaltes durch Arbeit als Transportarbeiter, LKW-Fahrer, Lagerist und Gabelstapelfahrer, Malerei nach Feierabend

seit 1985 freischaffend

seit 1991 verheiratet mit der Malerin Karen Graf

1970 Grafik des XX. Jahrhunderts, 1900–1934 | 1945–1970 und zeitgleich:
Gemälde der Künstler Pol Cassel, Erich Fraaß, Peter Graf, Peter Hermann, Hans Jüchser, Carl Lohse, Werner Wittig u.a., Ausstellunsgbeteiligung

1983 Aus Dresdner Ateliers
Gemälde und Grafik
Günther Torges, Hans Jüchser, Bernhard Kretzschmar, Hilde Stilijanov, Ernst Lewinger, Willy Wolff, Peter Graf, Ausstellungsbeteiligung

2009/2010 85 JAHRE KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL, Jubiläumsausstellung Teil II,

1965–2009 Künstler der Galerie,
Ausstellungsbeteiligung

2011/2012 Paul Hofmann, Paul Hofmann (* 1975)
Stoffbilder und Grafik, parallel dazu:
Arbeiten auf Papier – Künstler der Galerie, Ausstellungsbeteiligung

2012 CHRISTINE SCHLEGEL (* 1950)
im Kabinett: PETER GRAF (* 1937)
Malerei und Grafik

1999 Bautzener Kunstpreis

2000 Egmont-Schaefer-Preis für Zeichnungen

2001 Hans-Theo-Richter-Preis der Sächsischen Akademie der Künste

2007 Kunstpreis der Großen Kreisstadt Radebeul

2012 PETER GRAF „Guten Abend, Indigo“
Malerei und Grafik, Städtische Sammlungen Freital

2010 15 Hauptwerke und Zeichnungen nach 1945
Staatliche Kunstsammlungen Dresden

2010 OHNE UNS! Motorenhalle Dresden

2007/2008 Peter Graf Retrospektive Neue Sächsische Galerie, Chemnitz

2004 Berlin-Moskau/Moskau-Berlin 1950-2000 Tretjakov Gallery, Moskau

2003 Berlin-Moskau/Moskau-Berlin Martin Gropius Bau, Berlin

2003 Kunst in der DDR Neue Nationalgalerie, Berlin

Zurück