Zurück

Franziska Hesse
Hier zeigen wir eine Werkauswahl.

* 1979

Franziska Hesse. Kleingartenverein IV 2009, Mischtechnik/Papier, signiert, 49,5 x 64 m

Kleingartenverein IV 2009, Mischtechnik/Papiersigniert, 49,5 x 64 m Preisanfrage

Franziska Hesse. Kleingartenverein II 2009, Mischtechnik/Papier, 50 x 70 cm

Kleingartenverein II 2009, Mischtechnik/Papier, 50 x 70 cm Preisanfrage

Franziska Hesse. o. T., 2009 Mischtechnik/Papier, signiert 25 x 31,8 cm

o. T. 2009, Mischtechnik/Papier, signiert 25 x 31,8 cm Preisanfrage

Franziska Hesse. Bei Alt Schwerin 2010, Mischtechnik/Papier, 40,5 x 45,5 cm

Bei Alt Schwerin 2010, Mischtechnik/Papier, 40,5 x 45,5 cm Preisanfrage

Franziska Hesse, Kleingartenverein I, 2009, Mischtechnik, signiert, 49 x 63 cm

Kleingartenverein I, 2009, Mischtechnik, signiert, 49 x 63 cm Preisanfrage

Franziska Hesse, Kleingartenverein III, 2009, Mischtechnik/Papier, signiert, 53,5 x 69,7 cm

Kleingartenverein III, 2009, Mischtechnik/Papier, signiert, 53,5 x 69,7 cm Preisanfrage

Franziska Hesse, Adele 2016, Bleistift, 100 x 70 cm

Adele 2016, Bleistift, 100 x 70 cm Preisanfrage

Franziska Hesse, Lama und Schaf, 2013, Bleistift signiert, 41,8 x 59,4 cm

Lama und Schaf, 2013, Bleistift signiert, 41,8 x 59,4 cm Preisanfrage

Franziska Hesse, Hermine, 2012, Mischtechnik/Papier, signiert, 27 x 30 cm

Hermine, 2012, Mischtechnik/Papier, signiert, 27 x 30 cm Preisanfrage

1979 geboren in Crivitz bei Schwerin/Mecklenburg-Vorpommern

2000–2009 Hochschule für Bildende Künste (HfBK) Dresden, Diplom
Grundstudium bei Prof. Elke Hopfe und Prof. Siegfried Klotz,
Hauptstudium bei Prof. Peter Bömmels

Seit 2010 Mitglied des Künstlerbundes Dresden

2013 Förderankauf der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

2013 WERNER WITTIG - MALEREI, GRAFIK
zeitgleich: „Spiegelungen“,
Künstler der Galerie, Beteiligung

2014 CURT QUERNER zum 110. Geburtstag
& JUNGE KUNST
Curling | Curling-Aust | Henker | Hesse | Hofmann | Marx | Moras | Wendt, Beteiligung

2014 Zwei Landschafter.
FRANZISKA HESSE (* 1979) und KLAUS SCHIFFERMÜLLER (* 1982)
Malerei und Grafik

2014 90 Jahre KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL – 1924–2014 - Streifzug durch 90 Jahre
Von Elisabeth Ahnert bis Heinrich Zille, Beteiligung

2015 „farbberauscht + lichtverliebt“ - LANDSCHAFTEN
Künstler der Galerie, Beteiligung
zeitgleich: Sonderausstellung DER AQUARELLIST HERBERT MÜLLER (1910–2001)
& Neues im Skulpturengarten

2016 „GESICHTER“ DER KINDHEIT,
VON SIGRID ARTES BIS ALBERT WIGAND, Ausstellungsbeteiligung

2017 GERDA LEPKE – Die zeichnende Malerin.
& KÜNSTLER DER GALERIE - Die Handzeichnung als ursprünglichstes Unikat.
Von SIGRID ARTES bis SUSANNE WURLITZER, Beteiligung

2017/2018 „AUSFLUG“ - JAN DÖRRE
Ein Leipziger Maler
Zeitgleich: „Aktuelle Sicht“
KÜNSTLER DER GALERIE
u. a. SABINE CURIO, BRIAN CURLING, KLAUS DENNHARDT, TILO ETTL, DIETER GOLTZSCHE, DOROTHEE HALLER, GÜNTER HEIN, FRANZISKA HESSE, MICHAEL HOFMANN, PETER HOFMANN, VEIT HOFMANN, LUISE KALLWEIT, INGO KRAFT, FRANZISKA KUNATH, MICHAEL LAUTERJUNG, GERDA LEPKE, THOMAS LINDNER, STEPHANIE MARX, GERT H. MEIER, KLAUS SCHIFFERMÜLLER, CHRISTINE SCHLEGEL, CORNELIA SCHUSTER-KAISER und SUSANNE WURLITZER, Beteiligung
& Im Kabinett: CARL LOHSE (1895 – 1965) 

2009 Doppelde, Dresden

2009 2. Stock, HfBK Dresden

2009 Diplomausstellung HfBK Dresden

2009 Ost trifft West, eine künstlerische Begegnung nach 20 Jahren Mauerfall, Kunsthaus Worms

2009 kunstinbetrieb2, wegreisen – abreißen, Halle

2010 Festung Königstein, Im Reich der Steine, Ergebnisse eines Künstlersymposiums, Königstein

2011 Neuaufnahmenausstellung Künstlerbund Dresden

2011 „Lebensräume“, Galerie Mitte, Dresden

2011 Ausstellung zum Lucas-Cranach-Preis, Festung Rosenberg Kronach

2011 Theaterschule Pegasus, Dresden

2011 Malerei und Grafisches, Werkgalerie Kreative Werkstatt Dresden

2011/2012 Tandem – Künstlerinnen im Duett, Galerie drei, Dresden

2012 Kunstmesse Dresden

2012 Idylle, Galerie im 2. Stock im Rathaus, Dresden

2012 Landstriche, Kabarett Breschke & Schuch, Dresden

2012 Menschenbilder, Cranach-Haus, Wittenberg

2012 Galerie am Damm, Dresden

2012 Villa Eschebach, Dresden

2012 OSTRALE Dresden

2012 Landschaft, Galerie am Plan, Pirna

2012 Kunsthof Sobrigau

2013 Nass in Nass, Galerie drei, Dresden
Galerie am Plan, Personalausstellung mit Elisabeth Richter

Das Bild: Bei Franziska Hesse ein Versuch, dem wirren Zustand der Erregung beim Anblick einer Landschaft, einer Struktur oder Idee, eine Form zu geben – und das mit aller Kraft. Aus dieser Motivation heraus schafft die Künstlerin Bilder, deren Spannung darin besteht, dass die Suche sichtbar bleibt. Vorherrschendes Thema der Malerin ist die Landschaft, ganz besonders die mecklenburgische, der sie entstammt.

Zurück